Sie bauen Software selbst

Sind Sie zu stark ausgelastet, um herauszufinden, welche neuen Technologien und Architekturen Ihre Entwicklung beschleunigen, den Betrieb erleichtern und die Performance steigern können?

Nutzen Sie die jahrzehntelange Erfahrung unseres Teams, um auch nicht offensichtliche, wertvolle Bausteine für Sie herauszusieben!

Ob wir in wenigen Stunden einen dokumentierten Technologieüberblick für die Lösung Ihrer drückendsten Probleme liefern, oder ob wir in Tagen oder Wochen Konzeptbeweise und Prototypen entwickeln, bestimmen Sie.

Sie lassen Software bauen

Wenn Ihnen der Technologie-Partner für Ihr Web- oder Mobil-Projekt fehlt, füllen wir diese Lücke.

Sie erhalten vollen Einblick in unsere Entwicklung und können den aktuellen Stand der Software jederzeit testen. Die sofortige Rückmeldung vermeidet teure und zeitraubende Fehlentwicklungen und führt schneller zum Ziel.

Wie 7 Zeilen Code einen Berg Komplexität in unserer Software aufgelöst haben

Teil I: Das Problem

Teil II: Die Lösung

Teil III: Die Optimierung

Symptome

Komplexität tötet! Microsoft weiß es ("Complexity kills"), IBM weiß es ("Because we were IBM, we survived it"), wir wissen es. Alle Software-Projekte, die wir begleitet oder selbst durchgeführt haben, gerieten irgendwann an den Punkt, an dem die Weiterentwicklung immer aufwendiger, langsamer und fehleranfälliger wurde. Zwar konnten wir diesen Punkt z.B. mit testgetriebener Entwicklung, Refactorings, modernen Frameworks, Werkzeugen, bewährten Architekturen und agilem Vorgehen hinauszögern, aber er kam. Immer!

Diagnose

Seit Ende 2012 ist dieser Punkt für uns in weite Ferne gerückt. Wir haben erkannt, dass fast jede Software an 2 Krankheiten leidet: Blutarmut und Gedächtnisverlust. Ursache sind geringer Informationsgehalt (Blutarmut) und Lücken (Gedächtnisverlust) in den gespeicherten Daten. Dabei spielt es keine Rolle, welche Technologie Sie benutzen. Die gängigen Frameworks und Entwurfsprinzipien fördern leider die Entstehung dieser Krankheiten. Es spielt auch keine Rolle, ob sie Ihre Daten in relationalen Datenbanken, Key-Value-Stores, Dokumenten- oder Graphdatenbanken speichern.

Heilung

Eine kleine Änderung, im Kern 7 Zeilen Code, hat unsere Software geheilt. Die Wirkung war dramatisch:

  • Neue Anforderungen können wir oft durch kleine Änderungen umsetzen, da die nötigen Informationen schon im System sind.
  • Die Umsetzung neuer Anforderungen hat kaum unerwünschte Seiteneffekte auf den Rest der Software, was Bugs minimiert.
  • Die Architektur ist klar und modular, mit einem sauber gekapselten Domänenmodel im Kern, wodurch sich auch neue Entwickler schnell zurechtfinden.
  • Unsere Entwickler können in verschiedenen Bereichen der Software unabhängig voneinander arbeiten, ohne Integrationsprobleme fürchten zu müssen.
  • Die erfahrensten (teuersten) Entwickler pflegen das Herz der Software, das Domänenmodell.
  • Wir können das gesamte System in jeden historischen Zustand versetzen, z.B. um unerklärliche Fehler Schritt für Schritt zu reproduzieren.
  • Alle Zustandsänderungen sind lückenlos verzeichnet, damit wir beliebig detaillierte Auswertungen erstellen können, rechtlichen Beweispflichten nachkommen können und wertvolle Informationen für die Weiterentwicklung erhalten.
  • Automatisierte Tests sind leicht erstellt, laufen schnell, sind sehr gut lesbar und folgen alle dem gleichen Schema.

Wer einige unserer Kunden sind

Clifford Thames
Athoris
EduPoints

Wer wir sind

Ramy Hardan

Ramy
(Gründer)

Steckenpferde

  • DSLs/Codegeneratoren
  • Event-Sourcing
  • Domain Driven Design
  • CQRS (Command Query Responsibility Segregation)
  • DevOps
Patrice Brend'amour

Patrice
(Entwickler)

Steckenpferde

Annette Pohl

Annette
(Entwicklerin)

Steckenpferde

  • Test Driven Design
  • DSLs/Codegeneratoren
Simon Schauß

Simon
(Entwickler)

Steckenpferde

  • Web-Technologien
  • Micro-Services
  • Messaging

Wie wir zusammenkommen

Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir!
ramy-thumb.jpg
Dipl.-Inf. Ramy Hardan

r.hardan@bitzeche.de
+49 261 201 69 85

bitzeche GmbH
Universitätsstr. 3
56070 Koblenz